Oct 262009
 

Schon wieder etwas Politik. Ein paar Ausschnitte hier, das Original gibt es vollstaendig da.

Bundestagswahl 2017

CDU:
[...] Die Wiederwahl Angela Merkels gilt also nach 12 Jahren Kanzlerschaft als praktisch unmöglich. Neben der Kritik, die auch aus dem eigenen Lager kommt, wird ihr jedoch auch Respekt gezollt. Zu Recht: Zwölf Jahre ohne Inhalte ein Land zu regieren, das hat nicht einmal Helmut Kohl geschafft.
[...] Einziger Kandidat der CDU, der mit Sicherheit auch in der neuen Regierung sitzen wird, ist der Minister für Sicherheit und nochmal Sicherheit, Wolfgang Schäuble, der rechtzeitig vor Ende der Legislaturperiode mit Hilfe der Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger das sogenannte ‘Schäuble-Gesetz’ erlassen hat, das ihm diesen Posten auf Lebenszeit und darüber hinaus sichert.

FDP:
[...]  Guido Westerwelle für diesen Wahlkampf die Parole “Reichtum muss sich wieder lohnen” ausgegeben hat [...]

SPD:
Die SPD hat sich heuer ein sportliches Ziel gesteckt und will dieses Jahr wieder in den Bundestag einziehen. Dafür wurden Franz Müntefering (76) und Gerhard Schröder wieder ins Boot geholt. “Mit Franz und Gerhard können wir es packen” [...]

die LINKE:
Fraktionschef Oskar Lafontaine ist guter Dinge: “Wenn wir es schaffen, die 12 Millionen Arbeitslosen und die 10 Millionen Kurz- und Leiharbeiter an die Wahlurnen zu bekommen und sie bei der LINKEN ihr Kreuz machen, haben wir die absolte Mehrheit und können endlich unsere Wahlziele durchsetzen. Gerechtigkeit und so.” Gregor Gysi ergänzt: “Und dann sehe ich gute Chancen, in vier Jahren bis zu 98% zu bekommen.”

GRÜNE:
[...] “Wir sind bereit, mit jeder Partei in die Regierungskoalition zu gehen. Dazu muss man natürlich Kompromisse schließen und auch dazu sind wir bereit: Wir würden der Automobillobby Zugeständnisse machen, das Asylrecht komplett abschaffen, HartzVII kürzen, den Mindestlohn endgültig vergessen sowie dem Überwachungsstaat und den privaten Datenkraken freie Hand lassen. Wir wären auch bereit, Atomkraftwerke und Kohlkraftwerke zu befürworten sowie auf regenerative Energien gänzlich zu verzichten. [...] Und wir müssen in die Regierungsverantwortung, um grüne Inhalte durchzusetzen!”

NPD:
Nachdem im Oktober letzten Jahres alle Staatsschutzbeamte und Verfassungsschützer aus der rechtsradikalen Partei abgezogen wurden, reichte die Personalstärke nicht mehr, den Status als Partei anerkannt zu bekommen [...]

Rüttgers Club:
[...]  Jürgen Rüttgers will davon nichts wissen: “Diese Darstellung meiner Partei greift viel zu kurz. In Wirklichkeit besetzen wir zehn Themen: Wir sind gegen Rumänen, Inder, Türken, Zigeuner, Griechen, Italiener, Polen, Albaner, Juden und Neger!”

Piratenpartei:
Die Piratenpartei galt lange Zeit als chancenlos, nachdem Wolfgang Schäuble im September 2015 nahezu alle potentiellen Wähler der PIRATEN auf der “Freiheit statt Angst”-Demonstration in Berlin niederschießen ließ (”Wir hatten da keine Wahl, wir müssen den Vertrag von Lissabon erfüllen.”). [...]

Popularity: 1% [?]

Tags: ,
Oct 262009
 

Nothing really happened today. I used the bus for the first time I like the well organized, reliable, clean public transport here. I can’t believe that I will go back to Dublin… which honestly is way behind Singaporean standards. I never expected myself considering moving close to the equator. I am not serious about it… but it only once happened to me that I liked a city like that.

Anyways, today after work I went to Orchard road which turned out as a street full of shopping centres. It is still me: I hate shopping, I have no space in my luggage for gifts and I have no need to get anything… so there couldn’t be any place worse for me than this one. I kinda liked the market more where I ran into on Sunday noon.

I picked a restaurant from my guide, missed my way. When I finally arrived the whole building was closed for reconstruction work. I ended up in a posh food hawker having some Tokyo ramen and unagi. I loved the sushi, the soup was ok…

On my way back I got another two local drinks: the ginger beer is the best flavored drink I got so far here, the pomelo barley flavored one the worst.

I also failed on using the camera: the focus wasn’t set to auto and most of the photos came out blurry. So just a few pics today…

Popularity: 1% [?]

Tags: , ,
Oct 262009
 

Schon wieder keine Politik. Lesenswert, was da auf f!xmbr zu finden ist. Ich habe die Wahl von der Insel nur aus der Ferne mitverfolgt. Der sich angekuendigende Wandel weg einer sozialen Marktwirtschaft klingt beaengstigend:

endlich bin ich König von Deutschland. Das wurde auch langsam Zeit. Wir haben gemeinsam mit den Splitterparteien der Union die Rot-Rot-Grüne Pest in die Opposition geschickt. Leider musste ich dieses eine Mal noch meiner gute Freundin Angela den Posten der Bundeskanzlerin überlassen, in vier Jahren wird aber alles anders werden. Wir, die FDP, mit mir als Vorsitzenden, sind die Partei der Mitte und werden bald die einzige Volkspartei der Bundesrepublik Deutschland sein. Endlich haben die Menschen begriffen, dass nur die FDP die Lösung für unsere Probleme bereit hält. Natürlich gab es auch die eine oder andere Kritik, aber was wissen diese hirnverbrannten Schmierfinken der Presse schon? Ich kenne als einziger die Lösung auf alle Fragen, die unser Land beschäftigt. Ich bin König von Deutschland.

[...]

Bald werde ich meinen Amtseid als Außenminister der Bundesrepublik Deutschland ablegen. Ich werde – noch – Vizekanzler sein und dieses Land größer und sozial gerechter machen. Dafür stehe ich mit meinem Namen. Wir Leistungsträger dürfen uns nicht länger vom Prekariat rumschubsen lassen. Die Elite dieses Landes muss endlich wieder mit Stolz vorweg marschieren. Wir sind die, die Leistung bringen. Wir sind nicht die, die vom Staat leben und nichts in ihrem erbarmungswürdigen Leben zustande bringen. Die FDP steht als Vertreter der Elite im Zentrum der Macht. Mit mir als Vorsitzenden, mit mir als König von Deutschland. Darüber freue ich mich.

Dein Guido

weiterlesen!

Popularity: 1% [?]

Tags: ,
Oct 262009
 

Dauert eine Weile zum laden, sicher einen Blick wert, wenn ich nicht ueber eine 14baud Leitung zum Internet verbunden bin: Classic Cinema Online.

Whether you’re in the mood for some classic animation or some old-school spooky films to get you in that Halloween spirit, Classic Cinema Online has hundreds of films in dozens of categories.

Classic films have a certain charm to them, the small budgets, simple special effects, and archaic dialogue all lend themselves to creating a sort of celluloid-quaintness that tends to get lost in modern “Is that real or CGI?” blockbusters.

Classic Cinema Online has gathered together hundreds of films in categories ranging from Action to Westerns and even old cinema shorts and news reels. They routinely feature selections of movies based on the time of year, holidays, and other notable events. This week of course it’s classic spooky, scary, and supernatural movies in honor of Halloween’s approach. Even if you’re somewhere you can’t sit down and watch a film from yesteryear, browsing the awesome movie posters is worth the price—free!—of admission.

(via lifehacker)

Popularity: 1% [?]

Tags: , ,