Oct 112009
 

Neulich bei Lifehacker war ein interessanter Artikel ueber cross calendar scheduling. Der Service von Tungle ist einfach zu beschreiben, es erlaubt, freie Zeit als Terminvorschlaege zu versenden, alle eingeladenen koennen die ihnen passenden Zeiteinheiten vorschlagen, aus dem Konsens kann dann der Termin gebastelt werden. Ideal, wenn man mit externen Partnern arbeitet, auf deren Kalender man keinen Zugriff hat. Tungle selbst hat ein kleines Video zusammengebastelt, dass den Service gut erklaert: What’s Tungle?

Tungle nutzen.
Tungle bietet Integration in Plattformen wie XING, Facebook, Ning, LinkedIn, ebenso kann ein Link als Email-Signatur verwendet werden. Ich nutze derzeit Tungle als Email Signatur, hier im Blog, in LinkedIn – unter der Verwendung des Tungle.me-Links – und Xing als externe Applikation.

Tungle im Mac konfigurieren.
Ich habe alle meine Kalender im MacBook in der iCal-Anwendung eingebunden und abonniert. Bei Tungle selbst gibt es verschiedene Konnektoren fuer Outlook und Mac OS. Ich habe den Mac Client heruntergeladen, installiert und die Kalender konfiguriert, die in Tungle erscheinen sollen. Einfach auf das  Icon in der Menuleiste klicken und Preferences… waehlen, Kalendar auswaehlen, Save klicken. Setup beendet.

Tungle Service und Support.

Ich hatte zwei Anmerkungen an das Support-Team gesendet, das eine war, das Ganztagstermine nicht als Busy gekennzeichnet waren, dies wurde gefixt und das andere eine Anmerkung, dass lokale Feiertage eine nuetzliche Erweiterung sind. Ich war sehr angetan ueber die Kommunikation seitens Tungle, meine Mails wurden beantwortet, die Ursache fuer den Bug gefunden, erklaert und behoben. Klasse Service. Uebrigens ist der Service kostenlos… und sehr nett :)

Update:
eben kam ich ueber TimeBridge.com, die ueber einen vergleichbaren, kostenpflichtigen Service verfuegen

Popularity: 1% [?]

Tags: , , ,

  2 Responses to “Tungle – cross calendar scheduling”

  1. When is Good (http://whenisgood.net) ist kein vergleichbarer Service, aber sicher einen Blick wert, wenn nur verschiedene Zeitreihen (unabhaengig vom eigenen Kalender) vorgeschlagen werden sollen.

  2. [...] Klein gibberish: Tungle – cross calendar scheduling http://www.frau-klein.de/?p=820 [...]

Sorry, the comment form is closed at this time.