Feb 122010
 

Just read about Flattr a second ago. I like really the idea. It is comparable with donations via Paypal but follows a slightly different approach. Having a monthly budget to give for services or products in the internet might change the idea of how content, service or creativity is valued. I am quite sure that there will be huge user base within months but I kinda doubt that the platforms which should follow this method won’t follow – speaking especially of the biggest vendor of micro payment the iTunes app store. It don’t doubt the success of the idea though, small music labels and news paper could use it to enable access paid payment. Platforms like youtube, blogs and almost everybody could just add a button for donations.

Thinking of open source software – even of my favorite shareware which I bought a while a go – for this it could make a difference.

(via basic thinking [german])

Popularity: 1% [?]

Tags: , ,
Nov 302009
 

Yesterday we have been to Video Games Live – a live orchestra was playing classic video game sounds. It was quite entertaining especially I was impressed by the video game pianist and the very irish guitar hero kid. He was just awesome. The moderator was asking him to beat 200K points in hard mode – but the kiddie just laughed and asked for expert mode. after he reached the limit he just stopped playing, took the price, walked off. He didn’t even bother to talk to Tommy Tallarico :-D Epic!

In case they come back next year we will definitively go there again :)

Popularity: 1% [?]

Tags: , , ,
Oct 262009
 

Schon wieder etwas Politik. Ein paar Ausschnitte hier, das Original gibt es vollstaendig da.

Bundestagswahl 2017

CDU:
[...] Die Wiederwahl Angela Merkels gilt also nach 12 Jahren Kanzlerschaft als praktisch unmöglich. Neben der Kritik, die auch aus dem eigenen Lager kommt, wird ihr jedoch auch Respekt gezollt. Zu Recht: Zwölf Jahre ohne Inhalte ein Land zu regieren, das hat nicht einmal Helmut Kohl geschafft.
[...] Einziger Kandidat der CDU, der mit Sicherheit auch in der neuen Regierung sitzen wird, ist der Minister für Sicherheit und nochmal Sicherheit, Wolfgang Schäuble, der rechtzeitig vor Ende der Legislaturperiode mit Hilfe der Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger das sogenannte ‘Schäuble-Gesetz’ erlassen hat, das ihm diesen Posten auf Lebenszeit und darüber hinaus sichert.

FDP:
[...]  Guido Westerwelle für diesen Wahlkampf die Parole “Reichtum muss sich wieder lohnen” ausgegeben hat [...]

SPD:
Die SPD hat sich heuer ein sportliches Ziel gesteckt und will dieses Jahr wieder in den Bundestag einziehen. Dafür wurden Franz Müntefering (76) und Gerhard Schröder wieder ins Boot geholt. “Mit Franz und Gerhard können wir es packen” [...]

die LINKE:
Fraktionschef Oskar Lafontaine ist guter Dinge: “Wenn wir es schaffen, die 12 Millionen Arbeitslosen und die 10 Millionen Kurz- und Leiharbeiter an die Wahlurnen zu bekommen und sie bei der LINKEN ihr Kreuz machen, haben wir die absolte Mehrheit und können endlich unsere Wahlziele durchsetzen. Gerechtigkeit und so.” Gregor Gysi ergänzt: “Und dann sehe ich gute Chancen, in vier Jahren bis zu 98% zu bekommen.”

GRÜNE:
[...] “Wir sind bereit, mit jeder Partei in die Regierungskoalition zu gehen. Dazu muss man natürlich Kompromisse schließen und auch dazu sind wir bereit: Wir würden der Automobillobby Zugeständnisse machen, das Asylrecht komplett abschaffen, HartzVII kürzen, den Mindestlohn endgültig vergessen sowie dem Überwachungsstaat und den privaten Datenkraken freie Hand lassen. Wir wären auch bereit, Atomkraftwerke und Kohlkraftwerke zu befürworten sowie auf regenerative Energien gänzlich zu verzichten. [...] Und wir müssen in die Regierungsverantwortung, um grüne Inhalte durchzusetzen!”

NPD:
Nachdem im Oktober letzten Jahres alle Staatsschutzbeamte und Verfassungsschützer aus der rechtsradikalen Partei abgezogen wurden, reichte die Personalstärke nicht mehr, den Status als Partei anerkannt zu bekommen [...]

Rüttgers Club:
[...]  Jürgen Rüttgers will davon nichts wissen: “Diese Darstellung meiner Partei greift viel zu kurz. In Wirklichkeit besetzen wir zehn Themen: Wir sind gegen Rumänen, Inder, Türken, Zigeuner, Griechen, Italiener, Polen, Albaner, Juden und Neger!”

Piratenpartei:
Die Piratenpartei galt lange Zeit als chancenlos, nachdem Wolfgang Schäuble im September 2015 nahezu alle potentiellen Wähler der PIRATEN auf der “Freiheit statt Angst”-Demonstration in Berlin niederschießen ließ (”Wir hatten da keine Wahl, wir müssen den Vertrag von Lissabon erfüllen.”). [...]

Popularity: 1% [?]

Tags: ,
Oct 262009
 

Schon wieder keine Politik. Lesenswert, was da auf f!xmbr zu finden ist. Ich habe die Wahl von der Insel nur aus der Ferne mitverfolgt. Der sich angekuendigende Wandel weg einer sozialen Marktwirtschaft klingt beaengstigend:

endlich bin ich König von Deutschland. Das wurde auch langsam Zeit. Wir haben gemeinsam mit den Splitterparteien der Union die Rot-Rot-Grüne Pest in die Opposition geschickt. Leider musste ich dieses eine Mal noch meiner gute Freundin Angela den Posten der Bundeskanzlerin überlassen, in vier Jahren wird aber alles anders werden. Wir, die FDP, mit mir als Vorsitzenden, sind die Partei der Mitte und werden bald die einzige Volkspartei der Bundesrepublik Deutschland sein. Endlich haben die Menschen begriffen, dass nur die FDP die Lösung für unsere Probleme bereit hält. Natürlich gab es auch die eine oder andere Kritik, aber was wissen diese hirnverbrannten Schmierfinken der Presse schon? Ich kenne als einziger die Lösung auf alle Fragen, die unser Land beschäftigt. Ich bin König von Deutschland.

[...]

Bald werde ich meinen Amtseid als Außenminister der Bundesrepublik Deutschland ablegen. Ich werde – noch – Vizekanzler sein und dieses Land größer und sozial gerechter machen. Dafür stehe ich mit meinem Namen. Wir Leistungsträger dürfen uns nicht länger vom Prekariat rumschubsen lassen. Die Elite dieses Landes muss endlich wieder mit Stolz vorweg marschieren. Wir sind die, die Leistung bringen. Wir sind nicht die, die vom Staat leben und nichts in ihrem erbarmungswürdigen Leben zustande bringen. Die FDP steht als Vertreter der Elite im Zentrum der Macht. Mit mir als Vorsitzenden, mit mir als König von Deutschland. Darüber freue ich mich.

Dein Guido

weiterlesen!

Popularity: 1% [?]

Tags: ,
Oct 242009
 

Neue Bundesregierung

Also, wir haben:

  • Eine Frau als Staatsoberhaupt
  • Einen Schwulen als Außenminister
  • Einen Behinderten als Finanzminister
  • Einen Asiaten als Gesundheitsminister
  • Einen Adeligen Verteidigungsminister
  • Eine Supermami als Familienministerin
  • Eine Elektrotechnikerin als Familienministerin
  • Jede Menge Juristen als Minister, aber keinen Lehrer oder Alt-68er.

Und da sag noch einer, wir Deutschen wären nicht progressiv. Wo doch die Franzosen seit 200 Jahren doch immer und immer wieder die Reinkarnation von Napoleon I. wählen…

Gefunden auf xtown.net

Popularity: 1% [?]

Tags: ,